Spielplan 1. Mannschaft


Saison


Spielplan exportieren

Hinrunde

TerminHeimmannschaftGastmannschaftErgebnisBericht

04.08.2018 15:30 UhrSG RückersSV Schweben3:0Spielbericht

10.08.2018 19:15 UhrSV SchwebenSG Gundhelm/Hutten0:3Spielbericht

17.08.2018 19:15 UhrSV SchwebenSV Buchonia Flieden 20:0Spielbericht

24.08.2018 18:30 UhrSG HuttengrundSV Schweben3:1Spielbericht

26.08.2018 15:00 UhrVFL LauterbachSV Schweben0:5Spielbericht

31.08.2018 19:00 UhrSV SchwebenFSG Vogelsberg1:1Spielbericht

08.09.2018 19:00 UhrSG Kressenbach/UlmbachSV Schweben3:1Spielbericht

14.09.2018 19:15 UhrSV SchwebenSG Bad Soden 23:1Spielbericht

16.09.2018 15:00 UhrSV SchwebenFV Steinau6:0Spielbericht

22.09.2018 19:00 UhrSG FreiensteinauSV Schweben3:3Spielbericht
Schweben ärgert den Verfolger Freiensteinau und nimmt einen Punkt mit

Die wenigen mitgereisten Zuschauer aus Schweben sahen ein von beiden Seiten offensiv geführtes Match mit zahlreichen Chancen zweier engagierter Teams. Die Heimelf legte los wie die Feuerwehr und lag nach einer guten Viertelstunde mit 2:0 vorne. Die weiteren Angriffsversuche der dominanten Gastgeber wurden aber von unserer Defensive samt Torwart vereitelt. „Wir waren jetzt in den Zweikämpfen präsent und ließen trotz der Überlegenheit des Gegners in dieser Phase nichts zu“. Zum Ende der ersten Spielhälfte kam Schweben dann immer besser ins Spiel und verkürzte kurz vor dem Pausenpfiff durch Carsten Stey auf 2:1. Nach der Pause drehte Schweben richtig auf und nahm jetzt die sich bietenden Räume der verunsicherten Gästeabwehr an. Durch den Doppelschlag von Mario Müller und Sebastian Busch wurde diese Drangphase mit der 3:2 Führung belohnt. In der 85. Minute schaffte Freiensteinau dann doch noch den Ausgleich zum 3:3 und hatte in der hektischen Schlussphase noch zwei gute Möglichkeiten zum Siegtreffer. Unser Keeper Konstantin Heil zeigte aber eine überragende Leistung und sicherte den Punkt bis zum Schlusspfiff. Stimmen zum Spiel: Hätte mir vor dem Spiel jemand ein Remis in Freiensteinau angeboten, hätte ich unterschrieben. Aber nach der langen Führung und dem späten Ausgleich ist das 3:3 natürlich ärgerlich. Für beide Mannschaften war es ein Kraftakt bis zum Schluss, der mit jeweils einem Punkt belohnt wurde. Die Heimmannschaft hat nach der schnellen Führung den Faden verloren, zu fahrig gespielt und wohl nicht mit dieser Gegenwehr von Schweben gerechnet. In der nächsten Woche findet wieder ein Doppelspieltag für unsere Mannschaft statt. Am Sonntag kommt es zum Gemeindederby, wenn die SG Magdlos (13. der Tabelle) nach Schweben in die Bruno-Auerbach-Arena kommt. Am Feiertag am Mittwoch, 03.10.2018 wird im Nachbarschaftsduell in Mittelkalbach (5. der Tabelle) um Punkte gekämpft. Hoffen wir auf eine Revanche unseres Teams in den beiden Spielen, denn in der vergangenen Saison mussten wir bei den beiden Derbys zwei hohe, schmerzliche Niederlagen hinnehmen. Tabellenstand: 9. Tabellenplatz mit 12 Punkten und 20:17 Toren.

Aufstellung: Konstantin Heil, Alexander Bleuel, Christian Birkenbach, Lukas Gärtner, Carsten Stey, Andreas Stey, Jakob Seeber, Tomas Scherf, Mario Müller, Louis Auth, Sebastian Busch
Tore: 1:0 (3.), 2:0 (19. FE), 2:1 Carsten Stey (45. +2), 2:2 Mario Müller (58.), 2:3 Sebastian Busch (72.), 3:3 (87.)
Zuschauer: 100
Wechsel: Lorenz Müller, Philipp Manusch
Besondere Vorkommnisse: -

Ausblenden
30.09.2018 15:00 UhrSV SchwebenSG Magdlos1:3Spielbericht

03.10.2018 15:00 UhrSv MittelkalbachSV Schweben0:0Spielbericht

07.10.2018 15:00 UhrSV SchwebenSG Lauter3:1Spielbericht

14.10.2018 14:30 UhrSG LöschenrodSV Schweben2:0Spielbericht

21.10.2018 15:00 UhrSV SchwebenSG Stockhausen/Blankenau2:1Spielbericht

Rückrunde

TerminHeimmannschaftGastmannschaftErgebnis

26.10.2018 19:00 UhrSV Buchonia Flieden 2SV Schweben5:2Spielbericht

03.11.2018 14:30 UhrSG Bad Soden 2SV Schweben2:1Spielbericht

10.11.2018 17:00 UhrSV SchwebenSG Rückers0:2Spielbericht