Spielplan 2. Mannschaft


Saison


Spielplan exportieren

Hinrunde

TerminHeimmannschaftGastmannschaftErgebnisBericht

31.07.2022 12:45 UhrSV SchwebenSG Höf und Haid2:6Spielbericht

04.08.2022 19:00 UhrSV SchwebenSV Mittelkalbach 20:2Spielbericht

07.08.2022 15:30 UhrFC Union NiederkalbachSV Schweben3:0Spielbericht

14.08.2022 12:45 UhrSV SchwebenSG Breunings / Neuengronau0:7Spielbericht

18.08.2022 19:00 UhrSG Magdlos 2SV Schweben1:5Spielbericht

21.08.2022 15:30 UhrSG Sterbfritz / SannerzSV Schweben8:1Spielbericht

25.08.2022 19:15 UhrSV SchwebenSG Marjoss0:4Spielbericht

04.09.2022 12:45 UhrSV SchwebenSG Bellings / Hohenzell 21:2Spielbericht

18.09.2022 12:45 UhrSV SchwebenSG Diestelrasen 22:3Spielbericht

25.09.2022 14:00 UhrKSG RadmühlSV Schweben4:0Spielbericht

07.10.2022 19:00 UhrTSV Weichersbach 2SV Schweben1:0Spielbericht

16.10.2022 12:45 UhrSV SchwebenSG Huttengrund 23:6Spielbericht

27.10.2022 19:30 UhrSV SchwebenSG Freiensteinau 21:5Spielbericht

Rückrunde

TerminHeimmannschaftGastmannschaftErgebnis

03.10.2022 12:45 UhrSV SchwebenSG Magdlos 23:0Spielbericht

30.10.2022 12:45 UhrSV SchwebenFC Union Niederkalbach1:3Spielbericht

05.11.2022 15:00 UhrSG Breunings / NeuengronauSV Schweben4:2Spielbericht
Zwei Tore von Olli Müller reichten nicht zu einem Punktgewinn.

Durch ein 4:2 holte sich die Heimelf in der Partie gegen die Reserve von Schweben drei Punkte. Die SG Breunings/Neuengronau hatte nach der Halbzeitpause mehr Rückenwind. Da war es nur ein Leichtes, das Ding sicher nach Hause zu bringen. Im ersten Durchgang tasteten sich die beiden Mannschaften lediglich ab, Tore gab es nicht zu verzeichnen. Die Heimelf kehrte stark verändert aus der Kabine zurück und ging in der 50. Minute in Führung. Gut 15 Minuten später witterte Oliver Müller seine Chance und schoss die Kugel zum 1:1 für seine Mannschaft ein (67.). Das zweite Tor für SG Breunings/Neuengronau fiel in der 72. Minute. Mit einem Doppelpack der Gäste (74./76.) waren die letzten Zweifel am Sieg des Heimteams ausgeräumt. Mit dem Treffer zum 4:2 in der 89. Minute machte Oli Müller zwar seinen Doppelpack perfekt - der Rückstand zu Heimteam war jedoch zu groß, um nochmal ran zu kommen. Am Schluss fuhr die SG Breunings/Neuengronau gegen SV Schweben II auf eigenem Platz einen verdienten Sieg ein. Der Negativtrend beim SV Schweben hält an, mittlerweile kassierten wir die fünfte Pleite am Stück. Der SV Schweben II stellt die anfälligste Defensive der Kreisklasse B Schlüchtern und hat bereits 60 Gegentreffer kassiert. Momentan besetzt Schweben den Relegationsplatz. Die Reserve von Schweben verabschiedet sich dann erst einmal in die Winterpause und empfängt das nächste Mal am 05.03.2023 den Tabellenfünften, die SG Sterbfritz/Sannerz

Aufstellung: -
Tore: 1:0 (50.), 1:1 Oliver Müller (67.), 2:1 (72.), 3:1 (74.), 4:1 (76.), 4.2 Oliver Müller (89.)
Zuschauer: 45
Wechsel: -
Besondere Vorkommnisse: -

Ausblenden
05.03.2023 12:45 UhrSV SchwebenSG Sterbfritz / SannerzSpielbericht

12.03.2023 15:30 UhrSV MarjossSV SchwebenSpielbericht

19.03.2023 12:45 UhrSG Bellings / Hohenzell 2SV SchwebenSpielbericht

02.04.2023 12:45 UhrSG Diestelrasen 2SV SchwebenSpielbericht

16.04.2023 12:45 UhrSV SchwebenKSG RadmühlSpielbericht

23.04.2023 12:45 UhrSG Freiensteinau 2SV SchwebenSpielbericht

30.04.2023 12:45 UhrSV SchwebenTSV Weichersbach 2Spielbericht

07.05.2023 12:45 UhrSG Huttengrund 2SV SchwebenSpielbericht

21.05.2023 15:30 UhrSV Höf und HaidSV SchwebenSpielbericht

27.05.2023 12:45 UhrSV Mittelkalbach 2SV SchwebenSpielbericht