Nächste Termine


Allgemeine Termine

Sportfest SV Schweben am 29.06.2019
Sportfest SV Schweben am 30.06.2019
Sportfest SV Schweben am 01.07.2019


Nächste Pflichtspiele

Unsere 1. Mannschaft spielt am 28.04.2019 um 15:00 auswärts gegen SG Lauter
Unsere 2. Mannschaft spielt am 28.04.2019 um 13:15 auswärts gegen SG Kerzell / Löschenrod 2



Spielberichte


Spielbericht 1. Mannschaft gegen SG Magdlos

Schwebens Lage wird nach der Niederlage immer komplizierter ...Weiterlesen

Spielbericht 2. Mannschaft gegen SG Gläserzell/Maberzell 2

Schweben kämpferisch stark doch leider ohne Punkte...Weiterlesen

Neuigkeiten


Newsbeitrag vom 12.02.2019

Einladung zur Mitgliederversammlung 2019 Am Freitag,15. März 2019, findet um 20:00 Uhr die...Weiterlesen

Newsbeitrag vom 15.10.2018

Vorankündigung: Einladung zum Schlachtfest im Sporthaus Am Samstag, 17. November 2018 „lassen...Weiterlesen

Newsbeitrag vom 03.10.2018

Einladung SV Schweben feiert Oktoberfest Am Sonntag, 07. Oktober 2018 wird auf dem...Weiterlesen

Newsbeitrag vom 11.09.2018

Einladung zu Kaffee und Kuchen für einen guten Zweck Am Sonntag, 16. Sept. 2018 um 10:00 Uhr...Weiterlesen

Newsbeitrag vom 04.09.2018

Einweihung der neuen Unterstände für Trainer und Mannschaft

Der Sportverein SV Schweben hatte am Freitagnachmittag vor dem Spiel gegen die FSG Vogelsberg zur Einweihungsfeier der beiden neuen Unterstände für Trainer und Mannschaft eingeladen. Mit einem Richtspruch wurde den Personen gedankt, die zur Errichtung der Unterstände beitrugen. Ein ganz besonderes Dankeschön und Lob für die Ausführung ging dabei an Hans-Werner und Tobias Schmidt von der Fa. Schmidt-Automation, die das Projekt förderten, planten und bauten. Danach wurde der Heimmannschafts-Unterstand mit dem Durchschneiden des Einweihungsbandes an das Team Schweben offiziell übergeben.

Richtspruch:

Viele Stunden sind vergangen,
seit man das Werk hat angefangen.
Bleche schneiden, Wände richten,
all des Erbauers rechte Pflichten.

Es floss der Schweiß bei Sonnenglut,

gelobt sei Gott, es floss kein Blut.
Hier steht es nun in voller Pracht,
durch fleißige Hände wahr gemacht.

Zwei Häuschen, nicht zu groß und nicht zu klein,

nicht protzig – aber doch sehr fein.

Passgenau in der Form und der Gestalt,

ein Kunstwerk für unseren Sportplatz halt.
Nun gilt es Danke zu sagen heut,
für die Zeit und Arbeit all der Leut,

die hier am Ort ihr Bestes geben,
zum Wohle unseres SV Schweben.
Ausblenden

Weitere News anzeigen