Nächste Termine


Allgemeine Termine

SV Schweben – Mitgliederversammlung 2020 - ab 20:00 Uhr im Bürgerhaus in Schweben am 06.03.2020


Nächste Pflichtspiele

Unsere 1. Mannschaft spielt am 08.03.2020 um 15:00 zu Hause gegen SG Magdlos
Unsere 2. Mannschaft spielt am 01.03.2020 um 15:00 auswärts gegen SV Marjoss



Spielberichte


Spielbericht 1. Mannschaft gegen TSV Rothemann

Bitterer Ausgleich in der Nachspielzeit

Das Spiel war umkämpft und in den 90 Minuten weitgehend ausgeglichen. Beide Kontrahenten zeigten ein intensives Spiel, temporeich, laufstark und durchaus auch körperlich robust. Kurz vor dem Pausenpfiff erzielte Schweben das 0:1, als nach einem schönen Pass von Carsten Stey unser Flügelflitzer Sebastian Busch die Kugel nur noch einschieben musste. In der 70. Minute belohnten sich die Gäste nach einer guten Kombination und es stand durch Louis Auth 0:2. Danach sah es so aus, als hätte Schweben alles im Griff. Doch Rothemann bewies Moral und verkürzte nach wenigen Minuten auf 1:2. In der Endphase scheiterte die Heimelf aber ein ums andere Mal am Schwebener Schlussmann Konstantin Heil. Erst in der dritten Minute der Nachspielzeit wurde Rothemann für seinen Kampfgeist belohnt und erzielte doch noch den Ausgleich zum verdienten 2:2. Die letzte Möglichkeit im Spiel hatte die Gäste durch Carsten Stey, der in der 95. Minute einen Freistoß aus 25 Metern an die Latte zirkelte. Die Schwebener Zuschauer sahen das Leder schon im Netz zappeln, doch so gab es auf Schwebener Seite lange Gesichter nach dem Abpfiff. Stimmen zum Spiel: Nach dem Spielverlauf ist die Punkteteilung gerecht. Wir haben nicht aufgegeben und uns letztendlich noch mit dem Ausgleich belohnt, so die Stimme aus Rothemann. Aus dem Schwebener Fanlager: Unsere Spieler haben alles gegeben, die waren am Ende richtig fertig. Wenn das so ist, dann kann man gegen einen Gruppenligaabsteiger mit einen Punkt auch mal zufrieden sein. In der Gesamtschau auf die Tabelle können wir nach 18 Spielen sehr stolz sein. Mit 27 Punkten und dem aktuell 6. Tabellenplatz hat die Lins-Elf sämtliche Erwartungen der Schwebener Fans deutlich übertroffe

Aufstellung: -
Tore: 0:1 Sebastian Busch (45.), 0:2 Louis Auth (70.), 1:2 (75.), 2:2 (90. + 3)
Zuschauer: 100
Wechsel: -
Besondere Vorkommnisse: -
Ausblenden

Spielbericht 2. Mannschaft gegen SG Freiensteinau 2

Kein Sieger auf schwierigem Geläuf...Weiterlesen

Neuigkeiten


Newsbeitrag vom 10.02.2020

SV Schweben – Mitgliederversammlung 2020 Die diesjährige Mitgliederversammlung findet am...Weiterlesen

Newsbeitrag vom 10.02.2020

SV Schweben - Jugendabteilung E-Junioren Hallen-Regionalmeisterschaften Der SV Schweben ist neuer...Weiterlesen

Newsbeitrag vom 27.01.2020

SV Schweben - Jugendabteilung Junioren-Hallenkreismeisterschaft 2019/2020 Der SV Schweben ist mit...Weiterlesen

Newsbeitrag vom 19.11.2019

Der SV Schweben-Fanshop ist online Liebe Sportfreunde, Gönner, Fans und aktive Spieler unseres SV...Weiterlesen

Newsbeitrag vom 12.11.2019

Einladung zum Schlachtfest Am Freitag, 29.11.2019, um 18:30 Uhr veranstaltet der Sportverein...Weiterlesen

Weitere News anzeigen