Spielplan 1. Mannschaft


Saison


Spielplan exportieren

Hinrunde

TerminHeimmannschaftGastmannschaftErgebnisBericht

04.08.2018 15:30 UhrSG RückersSV Schweben3:0Spielbericht

10.08.2018 19:15 UhrSV SchwebenSG Gundhelm/Hutten0:3Spielbericht

17.08.2018 19:15 UhrSV SchwebenSV Buchonia Flieden 20:0Spielbericht

24.08.2018 18:30 UhrSG HuttengrundSV Schweben3:1Spielbericht

26.08.2018 15:00 UhrVFL LauterbachSV Schweben0:5Spielbericht

31.08.2018 19:00 UhrSV SchwebenFSG Vogelsberg1:1Spielbericht

08.09.2018 19:00 UhrSG Kressenbach/UlmbachSV Schweben3:1Spielbericht

14.09.2018 19:15 UhrSV SchwebenSG Bad Soden 23:1Spielbericht

16.09.2018 15:00 UhrSV SchwebenFV Steinau6:0Spielbericht

22.09.2018 19:00 UhrSG FreiensteinauSV Schweben3:3Spielbericht

30.09.2018 15:00 UhrSV SchwebenSG Magdlos1:3Spielbericht

03.10.2018 15:00 UhrSv MittelkalbachSV Schweben0:0Spielbericht

07.10.2018 15:00 UhrSV SchwebenSG Lauter3:1Spielbericht

14.10.2018 14:30 UhrSG LöschenrodSV Schweben2:0Spielbericht

21.10.2018 15:00 UhrSV SchwebenSG Stockhausen/Blankenau2:1Spielbericht

Rückrunde

TerminHeimmannschaftGastmannschaftErgebnis

26.10.2018 19:00 UhrSV Buchonia Flieden 2SV Schweben5:2Spielbericht

03.11.2018 14:30 UhrSG Bad Soden 2SV Schweben2:1Spielbericht

10.11.2018 17:00 UhrSV SchwebenSG Rückers0:2Spielbericht

24.03.2019 15:00 UhrFV SteinauSV Schweben4:1Spielbericht

31.03.2019 15:00 UhrSV SchwebenSG Freiensteinau0:1Spielbericht
Schweben keine, Freiensteinau zwei Torchancen.

Nach einer langweiligen ersten Hälfte ging es ohne Tore in die Pause. In der zweiten Hälfte hatten die Gäste mehr Spielanteile, aber packende Torraumszenen waren für die 150 Zuschauer wiederum nicht zu sehen. In der 63. Minute dann die erste Möglichkeit für Freiensteinau, die dann auch zur Führung brachte, da Schweben die Kugel nicht aus der Gefahrenzone bringen konnte. Nach drei Abwehrversuchen, bekam ein Gästespieler das Leder auf dem Fuß und platzierte seinen Schuss in der linken unteren Torecke. Schweben war zwar bemüht den Ausgleich zu erzielen, aber mehr wie ein Distanzschuss von Mirko Kekule kam nicht zustande. In der 85. Minute die zweite Großchance für Freiensteinau durch einen Schuss aus kurzer Entfernung, den aber Konstantin Heil durch eine Reflexbewegung mit der rechten Hand meisterhaft abwehrte. Stimmen zum Spiel: Wir haben uns heute keine Torchancen herausgespielt, dies muss sich schnellstmöglich ändern um in die Erfolgsspur zurück und aus dem Abstiegsschlammassel heraus zu kommen. Schweben verbleibt nach der Niederlage auf dem Abstiegsrelegationsplatz, aber der Vorletzte Stockhausen/Blankenau hat jetzt die gleiche Punktzahl. In der nächsten Woche kommt es zu einem Doppelspieltag. Zuerst stellt sich am Freitag ein weiterer Meisterschaftsanwärter aus Kressenbach/Ulmbach in der Bruno-Auerbach-Arena vor und Sonntag steht das Gemeindederby gegen Magdlos an.

Aufstellung: Konstantin Heil, Andreas Stey, Lukas Gärtner, Marco Weber, Carsten Stey, Mario Müller, Jakob Seeber, Tomas Scherf, Christian Birkenbach, Louis Auth, Florian Storch.
Tore: 1:0 (48.)
Zuschauer: 150
Wechsel: Calvin Auth, Mirko Kekule
Besondere Vorkommnisse: -

Ausblenden
05.04.2019 19:00 UhrSV SchwebenSG Kressenbach/Ulmbach2:3Spielbericht

07.04.2019 15:00 UhrSG MagdlosSV Schweben3:1Spielbericht

14.04.2019 15:00 UhrSV SchwebenSV Mittelkalbach1:3Spielbericht

20.04.2019 15:30 UhrSV SchwebenVFL Lauterbach5:0Spielbericht

22.04.2019 15:00 UhrFSG VogelsbergSV Schweben0:7Spielbericht

28.04.2019 15:00 UhrSG LauterSV Schweben3:1Spielbericht

05.05.2019 15:00 UhrSV SchwebenSG Löschenrod1:0Spielbericht

12.05.2019 15:00 UhrSG Stockhausen/BlankenauSV Schweben2:4Spielbericht

19.05.2019 15:00 UhrSV SchwebenSG HuttengrundSpielbericht

25.05.2019 17:00 UhrSG Gundhelm/HuttenSV SchwebenSpielbericht