Spielplan 1. Mannschaft


Saison


Spielplan exportieren

Hinrunde

TerminHeimmannschaftGastmannschaftErgebnisBericht

06.08.2017 15:00 UhrSG MagdlosSV Schweben0:1Spielbericht

11.08.2017 19:00 UhrSV SchwebenSG Rommerz5:3Spielbericht

18.08.2017 19:00 UhrSG LöschenrodSV Schweben3:0Spielbericht

20.08.2017 15:00 UhrTSG LütterSV Schweben1:1Spielbericht

27.08.2017 15:00 UhrSV SchwebenSV Herolz2:0Spielbericht

03.09.2017 15:00 UhrSV HaimbachSV Schweben2:2Spielbericht

08.09.2017 19:00 UhrSV SchwebenSG Rückers0:4Spielbericht

15.09.2017 19:15 UhrSG Bad Soden 2SV Schweben4:1Spielbericht

22.09.2017 19:00 UhrSV SchwebenSG Oberzell / Züntersbach3:4Spielbericht

01.10.2017 15:00 UhrSG FreiensteinauSV Schweben1:0Spielbericht

03.10.2017 16:00 UhrSV SchwebenSG Huttengrund1:2Spielbericht

14.10.2017 16:00 UhrSG Kressenbach/UlmbachSV Schweben1:3Spielbericht

20.10.2017 19:00 UhrSV SchwebenTSV Weyhers5:0Spielbericht

29.10.2017 15:00 UhrFV SteinauSV Schweben2:1Spielbericht

27.04.2018 19:00 UhrSV SchwebenSV Mittelkalbach1:3Spielbericht

Rückrunde

TerminHeimmannschaftGastmannschaftErgebnis

31.10.2017 16:00 UhrSV SchwebenSG Magdlos3:5Spielbericht

23.03.2018 18:30 UhrSV SchwebenTSG Lütter1:0Spielbericht

25.03.2018 15:00 UhrSV SchwebenSG Bad Soden 20:0Spielbericht

31.03.2018 15:00 UhrSG RommerzSV Schweben0:2Spielbericht

06.04.2018 19:00 UhrSG RückersSV Schweben1:1Spielbericht

08.04.2018 15:00 UhrSG Oberzell/ZüntersbachSV Schweben2:1Spielbericht

15.04.2018 15:00 UhrSV SchwebenSG Freiensteinau4:1Spielbericht

22.04.2018 15:00 UhrSV MittelkalbachSV Schweben7:1Spielbericht
Debakel – Schweben kassiert sieben Tore

Es war die erwartet schwere Aufgabe, und am Ende stand die bisher höchste Saisonniederlage auf dem Papier. Mit einer mehr als klaren 7:1 Pleite kehrte der SV Schweben am Sonntag vom Auswärtsspiel beim Tabellenkellerkind SV Mittelkalbach zurück. „Das waren zwei Klassen Unterschied. Wir müssen heute neidlos die Überlegenheit von Kalbach anerkennen“, so lautete das Fazit der Schwebener Zuschauer. Schweben startete gut in die Partie und hatte durch Resch und Busch drei dicke Möglichkeiten. Danach wachte Kalbach auf und war fortan handlungsschneller sowie aggressiver im Zweikampf. Nach dem überraschenden 1:0 dominierte Kalbach das Spiel und jeder Torschuss landete im Kasten. Dabei sah die Schwebener Abwehrreihe einschließlich des Torwarts nicht gut aus. Nach der Pause schaltete die Heimelf ein Gang zurück und Schweben kam durch ein Eigentor zum Ehrentreffer. In der Schlussphase dachte Schweben wahrscheinlich schon an das Rückspiel am Freitag und schenkte dem Gegner weitere zwei Treffer. Stimmen zum Spiel: Im Hinblick auf das am Freitag terminierte Big-Point-Revanche-Rückspiel gegen den SV Mittelkalbach muss die heutige Begegnung jetzt schleunigst raus aus den Köpfen unserer Spieler. Nach dem schweren Freitagsspiel kommt am Sonntag der Tabellensechste, die SG Kressenbach/Ulmbach in die Bruno-Auerbach-Arena.

Aufstellung: Konstantin Heil, Alexander Bleuel, Luigi Tranchina, Lukas Gärtner, Marco Weber, Mario Müller, Christian Birkenbach, Mirko Kekule, Marvin Stey, Jannik Resch, Sebastian Busch
Tore: 1:0 (10.), 2:0 (25), 3:0 (29.), 4:0 (31.), 5:0 (40.), 5:1 Eigentor (48.), 6:1 (84.), 7:1 (87.)
Zuschauer: 250
Wechsel: Carsten Stey, Louis Auth, Niklas Farnung
Besondere Vorkommnisse: -

Ausblenden
29.04.2018 15:00 UhrSV SchwebenSG Kressenbach/Ulmbach1:3Spielbericht

04.05.2018 19:00 UhrSV SchwebenSV Haimbach1:2Spielbericht

06.05.2018 15:00 UhrTSV WeyhersSV Schweben2:1Spielbericht

11.05.2018 19:00 UhrSV HerolzSV Schweben0:2Spielbericht

13.05.2018 15:00 UhrSV SchwebenFV Steinau4:4Spielbericht

19.05.2018 16:00 UhrSG HuttengrundSV Schweben4:1Spielbericht

26.05.2018 17:00 UhrSV SchwebenSG LöschenrodSpielbericht