Spielplan 1. Mannschaft


Saison


Spielplan exportieren

Hinrunde

TerminHeimmannschaftGastmannschaftErgebnisBericht

06.08.2017 15:00 UhrSG MagdlosSV Schweben0:1Spielbericht

11.08.2017 19:00 UhrSV SchwebenSG Rommerz5:3Spielbericht

18.08.2017 19:00 UhrSG LöschenrodSV Schweben3:0Spielbericht

20.08.2017 15:00 UhrTSG LütterSV Schweben1:1Spielbericht

27.08.2017 15:00 UhrSV SchwebenSV Herolz2:0Spielbericht

03.09.2017 15:00 UhrSV HaimbachSV Schweben2:2Spielbericht

08.09.2017 19:00 UhrSV SchwebenSG Rückers0:4Spielbericht

15.09.2017 19:15 UhrSG Bad Soden 2SV Schweben4:1Spielbericht
Bad Soden gewinnt das Verfolgerduell – Schweben verkaufte sich gut gegen die favorisierte Verbandsliga-Reserve

Die wenigen Zuschauer sahen auf dem Kunstrasenplatz eine ausgeglichene erste Halbzeit. Schweben hielt in einem offensiv geführten Spiel sehr gut mit und ging sogar mit einer knappen Führung durch einen sehenswerten Flugkopfball von Jannik Resch in die Pause. Vorher hatte Bad Soden seine größte Möglichkeit, als ein Sodener Angreifer freistehend am Keeper Konstantin Heil scheiterte. Nach dem Seitenwechsel nahm dann das technisch beschlagene Bad Soden das Spiel in die Hand und schoss einen verdienten, wenn auch zu hohen Sieg heraus. Zuerst der vermeidbare Ausgleich gleich nach der Pause. Der Führungstreffer fiel dann nach einer klaren Abseitsposition, wobei schon bei der Passabgabe ein Foulspiel an Alexander Bleuel vom Schiedsrichter nicht gepfiffen wurde. Endgültig gelaufen war das Spiel, als die Abwehr im Strafraum unglücklich zu Werke ging und Bad Soden vom Punkt auf 3:1 vollstreckte. Mit dem Schlusspfiff erhöhte die Heimelf mit einem direkt verwandelten Freistoßtreffer aus 20 Metern auf 4:1. Stimmen zum Spiel: Obwohl wir personell auf dem Zahnfleisch gehen, zeigten wir gegen einen Meisterschaftsanwärter eine starke Leistung. Leider belohnten wir uns hierfür nicht. Nach dem Wiederanpfiff waren wir mit den Gedanken noch nicht auf dem Platz, sonst wäre der Ausgleich nicht so schnell gefallen. Bis zu Halbzeit war es ein völlig ausgeglichenes Spiel, ehe sich die Sprudelkicker dank einer deutlichen Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit verdient durch- setzten. Am nächsten Freitag geht es gegen den Tabellenführer aus Oberzell/Züntersbach. Die Mannschaft hofft auf eine zahlreiche Unterstützung ihrer Fans. Vielleicht ist diesmal eine kleine Sensation in der Bruno-Auerbach-Arena möglich.

Aufstellung: Konstantin Heil, Alexander Bleuel, Markus Ruppel, Lukas Gärtner, Marius Schmidt, Luigi Tranchina, Christian Birkenbach, Marvin Stey, Mario Müller, Andreas Stey und Jannik Resch.
Tore: 0:1 Jannik Resch (39.), 1:1 (48.), 2:1 (65.), 3:1 (80. FE), 4:1 (90.)
Zuschauer: 75
Wechsel: Oliver Müller und Louis Auth
Besondere Vorkommnisse: -

Ausblenden
22.09.2017 19:00 UhrSV SchwebenSG Oberzell / Züntersbach3:4Spielbericht

01.10.2017 15:00 UhrSG FreiensteinauSV Schweben1:0Spielbericht

03.10.2017 16:00 UhrSV SchwebenSG Huttengrund1:2Spielbericht

14.10.2017 16:00 UhrSG Kressenbach/UlmbachSV Schweben1:3Spielbericht

20.10.2017 19:00 UhrSV SchwebenTSV Weyhers5:0Spielbericht

29.10.2017 15:00 UhrFV SteinauSV Schweben2:1Spielbericht

10.11.2017 19:00 UhrSV SchwebenSV MittelkalbachSpielbericht

Rückrunde

TerminHeimmannschaftGastmannschaftErgebnis

31.10.2017 16:00 UhrSV SchwebenSG Magdlos3:5Spielbericht

04.11.2017 14:30 UhrSG RommerzSV SchwebenSpielbericht

12.11.2017 14:30 UhrSV SchwebenTSG LütterSpielbericht